Theatergruppe Payerbach Reichenau

Wir machen Theater zum Erlebnis

Rueckblick/Money

Aus Theatergruppe Payerbach Reichenau

Wechseln zu: Navigation, Suche

Money Money

Michael Cooney


Komödie in drei Akten.

Inhalt:

Was soll man machen, wenn man arbeitslos wird und sich nicht traut, das seiner Frau zu gestehen? Eric Swan entwickelt für dieses Problem eine ungewöhnliche Lösung: Er erfindet zusätzlich zu seinem tatsächlichen Untermieter Norman Bassett immer neue Hilfsbedürftige, die angeblich bei ihm wohnen - und für sie kassiert er jede erdenkliche Form von Unterstützung: Alters-, Invaliden, Unfallrente, Kranken-, Wohn-, und Kindergeld und vieles mehr. So geht das zwei Jahre lang, und Ehefrau Linda weiß immer noch nichts, bis man schließlich beim Amt doch misstrauisch wird und den Außenprüfer zur Kontrolle zu Erich Swan schickt. Wir wird er sich aus dieser Situation herauswinden? Ganz einfach: indem er so tut, als wäre er jemand anderes, was bedeutet, dass auch sein Untermieter plötzlich jemand anderen darstellt.


Erstmals spielte die Theatergruppe im Raxalpenhof Prein der Familie Scharfegger.


Besetzung:

Eric Swan Stefan Mandl
Linda Swan, seine Frau Sabine Rolland (heutige Halm)
George Swan, dessen Onkel Friedrich Bertolasi
Norman Bassett, deren Untermieter Richard Jahrmann
Mrs. Charlotte Jenkins Monika Schieraus
Sally Chessington Veronika Brenner (heutige Höller)
Dr. Chapman Thomas Tauchner
Mr. Forbright Hans Hofer
Mistress Cowper Maria Leitner
Brenda Dixon Monika Rettenbacher (heutige Schober)


Money1.jpg Money2.jpg

Money3.jpg Money4.jpg

Money5.jpg Money6.jpg

Money7.jpg Money8.jpg

Money9.jpg Money10.jpg

Ansichten
Meine Werkzeuge