Theatergruppe Payerbach Reichenau

Wir machen Theater zum Erlebnis

Rueckblick/2010 Der Mustergatte

Aus Theatergruppe Payerbach Reichenau

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mustergatte

von Avery Hopwood

Komödie in drei Akten.

Inhalt:

In der Ehe der Winklers hängt der Haussegen schief. Sie will sich von ihm scheiden lassen, weil er zu brav und so treu ist! Seit fünf Jahren verheiratet, vermag Friedrich Winkler nichts aus der Ruhe zu bringen. Das bringt seine Frau Elisabeth zur Verzweiflung. Sie will mehr Abwechslung in ihr eintöniges Leben bringen, was Hans Schneider alias „Johnny Tayler“ gelegen kommt. Er lädt mit einem Hintergedanken Elisabeth zu einem Opernbesuch ein. Diese sagt zu, um dem Ehealltag zu entfliehen. Friedrichs Freund Robert spielt die Rolle des Filou, um als Frauenheld zu gelten. So beschließt, dessen Frau Lilli, sich mich einem Seitensprung zu rächen. Als „Objekt der Begierde“ ist ausgerechnet der pedantisch schüchterne Robert auserwählt. Das Dienstmädchen Barbara rät den beiden sich doch mit ein paar mehrstöckigen Cocktails zu enthemmen. Dies gelingt mit Bravour, verhindert aber die dazu gehörenden Intimitäten. Außer einem kräftigen Kater bleibt schließlich nichts von dieser „süßen Rache“ über.

Besetzung:

Friedrich Winkler, Bankfachmann Stefan Rosenberger
Elisabeth Winkler, seine Frau Claudia Halbritter
Robert Steiner, Freund und Nachbar Josef Brenner
Lilly Steiner, seine Frau Monika Schieraus
Dienstmädchen Barbara Sabine Halm
Johnny Taylor, ein Familienfreund Christoph Rella
Erster Spediteur Thomas Schieraus
Zweiter Spediteur Fritz Bertolasi


Mustergatte1.JPG Mustergatte2.JPG Mustergatte5.JPG

Mustergatte3.JPG Mustergattte4.JPG Mustergatte6.JPG

Mustergatte7.JPG Mustergatte8.JPG Mustergatte9.JPG

Mustergatte10.JPG Mustergatte11.JPG Mustergatte12.JPG

Ansichten
Meine Werkzeuge